Montag // 28. November 2022 // 20:00 Uhr

71/72. Die Saison der Träumer – FÄLLT AUS!

ACHTUNG! FÄLLT AUS!

Bernd-M. Beyer liest aus dem Fußballbuch des Jahres 2021

„71/72“ ist viel mehr als der der Rückblick auf eine Fußballsaison. Es ist der Blick in ein Stück Zeit- und Fußballgeschichte, die die Republik geprägt und verändert haben. Wenn Bernd-M. Beyer seine Zeitreise im Untertitel „Die Saison der Träumer“ genannt hat, ist das (auch) eine Anspielung auf Rio Reiser und Reinhard ‚Stan‘ Libuda, ihre höchst gegensätzlichen Protagonisten, und deren gleichwohl große Seelenverwandschaft. Hier der Sänger und Texter von „Ton Stein Scherben“, die die Jugendrevolte jener Jahre musikalisch befeuern, dort der sagenhafte Dribbler von Schalke 04 (und zwischendurch Borussia Dortmund). Zwei Melancholiker, beide immer zwischen Abflug und Absturz, während der Fußball der legendären 72er-Europameister Doppelpass spielt mit dem Aufbruchsgeist der Willy-Brandt-Jahre und RAF-Anschläge und der Bundesligaskandal beides ins Straucheln bringen.

Mit „71/72“ wurde 2021 (nach „Helmut Schön“, 2017) zum zweiten Mal ein Buch des Autors
Bernd-M. Beyer als „Fußballbuch des Jahres“ ausgezeichnet. Beyer ist auch aktiver Befürworter des Boykotts der WM in Katar.

  • Swamp, Talstraße 90, 79102 Freiburg
  • Pay After
  • Buchhandlung Schwarz oder Sumpfkultur e. V.
  • Eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins Sumpfkultur e.V. und Buchhandlung Schwarz